Sicherheit geht alle an

 

Seit 19.11.2015

 

Neue verbesserte Förderung für einbruchsichernde Maßnahmen über die KfW möglich.

 

Die Zahl der Einbrüche in Deutschland nimmt stetig zu. Im Folgenden erhalten Sie nützliche Tipps, wie Sie sich schützen und Ihre vier Wände effektiv gegen einen Einbruch sichern.

 

Für die Umsetzung einzelner Maßnahmen können Sie die Förderprodukte der KfW nutzen - kombinieren Sie Maßnahmen der Energie- und Barrierereduzierung mit dem Einbruchschutz.

Die Beantragung bei der KfW muss vor Auftragserteilung an das ausführende Unternehmen erfolgen!

Gefördert werden:

  • einbruchhemmenden Türen
  • Sperrbügel
  • Einbruchhemmende Türschlösser
  • Rolläden und Fenstergitter
  • Alarmanlagen und EMA (Einbruchmeldeanlagen)
  • Bewegungsmelder
  • Beleuchtung von Eingangsbereichen

 Fordern Sie hier Ihr unverbindliches Angebot an, inkl. Gratis Sicherheits-Check!

TOP Partner

Unser Partner für Kommunikation, Sicherheit und Netzwerke.